zum Inhalt springen

DFG Forschungsgruppe FOR2722

 

Neue molekulare Determinanten der Homöostase der muskuloskelettalen extrazellulären Matrix - ein systemischer Ansatz

 

Aktuelles

19.08.2019

neue Publikation - Projekt B1:

FOR 2722 Wissenschaftler entschlüsseln die in vivo Entstehung von Endotrophin, einem proteolytischen Fragment des Collagen VI mit postulierter adipokiner Wirkung.

Die Faculty of 1000 empfiehlt diese Publikation als außerordentlich bedeutsam. Das Fakultätsmitglied Peter Torzilli bescheinigt der Veröffentlichung eine "special significance in its field".

14.05.2019

Mitglied der Forschungsgruppe ausgezeichnet mit den NRW-Innovationspreis 2019

Die Landesregierung verleiht Innovationspreis 2019 an Prof. Dr. Brunhilde Wirth für Ihre bahnbrechenden Arbeiten über die spinale Muskeldystrophie, die neue Perspektiven für die Behandlung dieser schwerwiegenden muskuloskeletalen Erkrankung bieten.

Die Forschungsgruppe FOR2722 beglückwünscht Frau Prof. Dr. Brunhilde Wirth zu dieser mit 100.000 € dotierten Auszeichnung und wünscht ihr für ihre zukünftige Forschung viel Erfolg.